Verlinkt

Carpe Diem

Viel zu kurz ist oft die Zeit, die uns mit unseren Hunden bleibt. Daher sage auch ich mir immer, ich müsse möglichst viel Zeit mit Filou sinnvoll nutzen, was oft nicht gelingt, da ich viel zu oft nicht da bin. Besonders deutlich wird das, wenn man sich Fotos wie die von Sarah Ernhart, der Inhaberin von Sarah Beth Photography aus Minneapolis, ansieht, die sie von alten bzw, kranken Hunden und ihren Haltern bei ihren letzten Umarmungen gemacht hat. Unglaublich schöne und ergreifende Fotos.  

(Ein Klick auf das Foto führt ebenfalls um verlinkten Artikel mit Fotos)

Advertisements
Standard

2 Gedanken zu “Carpe Diem

  1. Michaela schreibt:

    Sehr schöne Fotos..und ja man sollte die Zeit wirklich nutzen. Ich merke an Lucky, das er langsam grau wird…nicht mehr so viel Ausdauer beim Spielen hat..und noch mehr schläft wie früher..tja unsere Fellnase ist mittlerweile 8 Jahre..die Zeit verging viel zu schnell und ich hoffe, das wir noch ganz viele gemeinsame Jahre miteinander verbringen dürfen.

    • Hallo Michaela, Du treue Blogleserin. Ja, das hoffen wir Hundebesitzer alle. Filou wird im Januar auch schon 6 Jahre alt. Wo geht die Zeit nur hin. Liebe Grüße

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.