Review

Wohlfühlprogramm

filous-hundeblog-schaette (8)Filou und ich haben von Dr. Schaette, ein Unternehmen, das sich schon seit 1919 die ganzheitliche Tiergesundheit – nicht nur für Hunde – auf die Fahnen geschrieben hat die in limitierter Auflage herausgebrachte Wohlfühlbox zum ausprobieren bekommen. Dr. Schaette bringt Produkte für Tiere heraus, die auf Pflanzenheilkunde setzen und deren natürliche Rohstoffe möglichst aus ökologischem Anbau stammen. Die Wohlfühlbox beinhaltet ein mildes Shampoo, das insbesondere auch für Welpen und Allergiker geeignet ist, ein Flohpuder aus Kieselgur, Pfotenbalsam und einen sprühbaren Wundbalsam für kleinere Wunden, z.B. nach einem Zeckenbiss. Zwischenzeitlich konnten wir alle Produkte testen und für gut befinden. Besonders gut gefiel mir, dass sich alle Produkte sehr gut angefühlt haben und sehr gut und natürlich gerochen haben. Auch die Anwendbarkeit war bei allen Produkten gut möglich. Wie gut das Flohpuder auf Kieselgur-Bais tatsächlich wirkt, kann ich nicht sagen, die Anwendbarkeit war jedoch gut, wobei man es am besten draußen aufträgt, da etwas von dem Puder beim Auftragen meist auch auf den Boden fällt. Besonders gut kam der Pfotenbalsam bei Filou an.

Die Wohlfühlbox kostet im Verkauf 29,99 Euro, das ist nicht ganz billig, aber Naturprodukte sind oft etwas teurer als „herkömmliche“ Produkte. Im Übrigen fand ich, dass Dr. Schaette seine Produkte besser Kennzeichnen und angeben sollte, welche Bestandteile genau enthalten sind, wie man das bei Produkten für Menschen kennt. Dies fehlt meiner Ansicht nach auf den Produkten, die ich im Übrigen aber uneingeschränkt empfehlen kann.

Bei Ankunft wurden erst einmal alle Teile nach und nach beschnüffelt:

Advertisements
Standard