Review

Mein persönlicher Trinknapf…

Durch einen Kommentar hier im Blog bin ich auf den Hundeshop von Heidi Spieth gestossen. Nachdem ich regelmäßig auf verschiedenen solcher Shops herumstöbere, hatte ich eigentlich nicht erwartet, etwas neues zu finden, dass ich sonst noch nicht gesehen hatte. Wie sich zeigte, sollte sich das Stöbern doch lohnen, da ich tatsächlich zwei hervorragende Artikel entdeckt habe, die mir bisher aus keinem anderen Tiershop bekannt waren. Einer dieser Artikel war ein personalisierter Trink- bzw. Essensnapf, den man sich auf der Seite mit dem „Hundenapf-Designer“ in verschiedenen Designs selbst zusammenstellen kann. Die Napf- und Schriftfarbe, Text, Schriftart und die Symbole lassen sich dabei variieren und kombinieren. Die Schrift und die Hundetatzen sind übrigens aufgeklebt. Ich habe mich für „blau in blau“ entschieden. Aber schaut selbst:

Der Edelstahlnapf ist wie ein Einsatz aus dem Melaminträger herausnehmbar, z.B. zur Reinigung oder zum Auffüllen. Hersteller des Napfes ist die Firma Hunter, so dass eine gute Qualität zu erwarten ist. Bisher hatte ich für Filou einfach einen etwas tieferen Porzellanteller als Napf verwendet, was ich für sein Fressen nach wie vor beibehalte. Der neue Trinknapf ist allerdings größer als der bisherige Porzellannapf und ist bei der Befüllung leichter zu handhaben und schwappt mir nicht mehr so leicht über 🙂 Man sollte aus Hygiengründen nur Edelstahl oder Porzellan- bzw. Keramiknäpfe verwenden, die eine dauerhaft glatte Fläche bewahren. Alles aus Plastik bekommt Kratzer und Riefen, wo sich Dreck und Bakterien leichter festsetzen können.

Filou hat seinen neuen Napf übrigens sofort angenommen…

 

Advertisements
Standard

Ein Gedanke zu “Mein persönlicher Trinknapf…

  1. Einen hübschen Napf hast du für Filou erstanden…
    den Shop werde ich mir merken, wenn der hin ist, den ich Tibi erst vom Fressnapf gegönnt hatte.
    hab ein schönes Wochenende
    Sylvia und Tibi

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.