Filou

Trainingseifer

Auch wenn man es Filou nicht ansehen mag, er hat einen ordentlichen Appetit und über Leckerlibelohnungen kann man mit ihm viel erreichen. Nur bei seiner abendliche Hauptmahlzeit ist er öfters einmal mäkelig. Sein „Appetit“ auf Leckerlis führt dazu, dass er besonders eifrig mitarbeitet, wenn ich mit ihm Gehorsamstraining mache und er weiß, dass ich Leckerlis in der Hinterhand hat. Voller Erwartung macht Filou brav, was ihm geheißen wurde, z.B. Sitz, verbunden mit einem unglaublich erwartungsvollem Blick, der zu fragen scheint, was noch getan werden muss, um endlich die erhoffte Belohnung zu erhalten.

Wenn die Leckerligabe etwas verzögert wird,  führt das dazu, dass Filou abwechselnd Sitz und Platz um die Wette macht, um die Belohnung zu bekommen. Dabei macht er dann nicht nur „normal“ Platz, sondern drückt sich richtig gehend auf den Boden, wie auf dem unteren Bild schön zu sehen ist.

Es ist schon immer wieder spannend und lustig, Filou und auch andere Hunde bei ihrem Verhalten zu beobachten. 🙂

Advertisements
Standard