Review

Gassibeutel

Ich benutze schon seit längerem die hier erhältlichen aus meiner Sicht sehr guten, umweltfreundlichen und besonders günstigen (100 Stück für 2,90 Euro) Hundekotbeutel.

Sie sind ausreichend groß (34cm x 20cm) und lassen sich daher nach dem Aufsammeln besonders gut zusammenknoten und eignen sich auch für größere Hunde gut. Zwar fehlt der aus Sicht vieler sicher praktische Bon-Ton-Beutel-Spender, aber die Beutel sind so dünn und klein faltbar bzw. „knüllbar“, dass sie überall Platz finden und nicht auftragen. Außerdem sind die Beutel aus besonders vergänglichem recyclingfähigem Material, aber dennoch absolut (geruchs-)dicht. Sie vergehen auf der Müllkippe und selbst wenn mal „versehentlich“ ein Gassibeutel im Gebüsch liegen bleibt, sind seine Tage gezählt. Auch in der Herstellung sind die Hundekotbeutel laut Angaben der Verkäufer vergleichsweise energieschonend und daher eine klare Kaufempfehlung.

Wem die händische Anwendung nicht gefällt, für den gibt es bei dem gleichen Anbieter auch den Grippy-Hundehaufengreifer, aber die Anwendung erscheint mir etwas umständlich und wer sich zu schade dafür ist, die Hände zu benutzen, wird es vermutlich eher ganz sein lassen und auf die Gassibeutel verzichten, auch mit „Grippy“.

Na, da gibt es ja eigentlich keinen wirklich guten Grund mehr (außer vielleicht „Vergessen“), beim Gassigang keine Hundekotbeutel dabei zu haben und die Hinterlassenschaften des Hundes darin zu entsorgen.

Advertisements
Standard