Review

Seminar "Gesunder Hund"

Heute waren Filou und ich auf einem Seminar „Gesunder Hund“ mit Dr. Andreas Zohmann vom Vierbeiner-Rehazentrum in Bad Wildungen, das über die Hundeschule Aschaffenburg angeboten wurde.

Dr. Zohmann bei der Arbeit...

Bereits im letzten Jahr hatte ich – ebenfalls über die Hundeschule Aschaffenburg – bei Dr. Zohmann an dem Seminar „Gangbildanalyse“ teilgenommen, bei dem es darum ging, am Gang des Hundes Krankheiten frühzeitig fest zu stellen und ggfls. zu verbessern oder zu heilen. Da ich insbesondere von der sehr fachkundigen, besonders anschaulichen und symphatischen Art von Herrn Dr. Zohmann überzeugt war, und das aktuelle Thema „Gesunder Hund“ mich noch mehr angesprochen hatte als zuvor das Thema „Gangbildanalyse“, mußte ich nicht lange überlegen, als ich von dem Angebot erfuhr. Mich interessierte insbesondere die Ankündigung, dass man Übungen gezeigt bekomme, um auch den gesunden Hund lange gesund zu halten, etwa durch Massagen am Hund oder bestimmte Übungen und Trainings.

Das Seminar beinhaltete einen theoretischen und einen praktischen Teil, wobei der theoretische Teil zumindest gefühlt leicht überwogen hat. Zwar haben für mich die praktischen Hinweise und Übungen im Vordergrund gestanden, aber die Theorie gehört meines Erachtens auch dazu, damit man zumindest grob weiss, um welche Hintergründe und Zusammenhänge es geht.  Mir persönlich würde daher etwas weniger Theorie reichen, da sich das Seminar aber auch an berufliche Hundetrainer richtet, ist etwas mehr Theorie für diese Gruppe sicher sinnvoll, aufgrund der hervorragenden Art von Herrn Dr. Zohmann, wird es aber nie langweilig. Insgesamt habe ich einiges gelernt, was ich regelmäßig vor allem auch selbst mit Filou zu Hause umsetzen und so sein Wohlbefinden und seine Gesundheit fördern kann. Ein tolles Ergebnis also und vielen Dank dafür an die Hundeschule Aschaffenburg und Herrn Dr. Zomann.

Eine weitere Seminarteilnehmerin in der Mittagspause

Advertisements
Standard