Filou

Recken und Strecken

Eine von Filous typischen Bewegungen ist, wenn er sich streckt und reckt wie auf dem Foto. Morgens nach dem wach werden dauert das sogar einige Minuten und es erfordert ein mehrfaches Recken und Strecken, gähnen und schütteln, bis er so richtig „ansprechbar“ ist; mittlerweile ein richtiges Ritual, mit dem regelmäßig auch ein Gute-Morgen-Kuscheln verbunden wird.  Ansonsten, wenn er sich den Rest des Tages immer mal streckt, ist es meist mit ein zwei Streckungen und Reckungen getan. Er scheint es jedenfalls zu genießen.

Advertisements
Standard